Messungen, Versuche, Inbetriebsetzung und Abnahmen

Wir begleiten die Inbetriebnahme und Inbetriebsetzung von Tunnellüftungsanlagen, planen und begleiten Lüftungstests für den Funktionsnachweis. Mit Hilfe unserer umfangreichen Test- und Versuchseinrichtungen führen wir Brand- und Rauchversuche sowie Versuche zur Aerodynamik und zum Klima in Tunneln durch.

Brand- und Rauchversuche im Tunnel

Messung der Luftgeschwindigkeit im Fahrraum

GBT_LBT_Sim

Gotthard- und Lötschberg-Basistunnel

Klimasimulationen

FDK

Lötschberg-Basislinie

Fachdienstkoordination

Luzern

Bahnstation Luzern Allmend

Realbrandversuche (Warmrauch)

21_klein

U-Bahnhof Marienplatz, München

Sicherheits- und Lüftungskonzept

Jungfraubahn

Jungfraubahn – Tunnel

Entrauchung und Rauchfreihaltung

TGV

Hochgeschwindigkeitszug TGV-Duplex

Aerodynamische Messungen auf offener Strecke

Hauenstein

Hauenstein Basistunnel

Lüftung für Gleiserneuerung

EBT-Str

Engelbergbasis-Strassentunnel

Tunnellüftung

TransjuraA16

Tunnel der Transjurastrasse A16

Tunnellüftung

Vue-des-Alpes_alt

Tunnel de la Vue-des-Alpes

Sanierung und Optimierung der Lüftung

Branisko

Branisko Tunnel

Tunnellüftung

Gotschna

Gotschnatunnel, Umfahrung Klosters

Tunnellüftung

Kirchenwald-Lopper

Kirchenwaldtunnel / Loppertunnel

Lüftung Tunnel, Querschläge und Zentralen

Muenchen-MR-Ost_TL

Richard-Strauss-Tunnel München

Tunnellüftung

Flüelen

Tunnel Flüelen

Tunnellüftung

BalmenrainUznaberg

Tunnel Balmenrain und Uznaberg

Tunnellüftung

M5EastFilterD

M5East Tunnel Sydney

Abluftfilter

Heslach

Tunnel Heslach

Umbau Tunnellüftung

Piottino

Tunnelgruppe Piottino

Erneuerung der Tunnellüftung

Wimpasing

Tunnel Wimpasing, Ortsumgehung Ampfing

Ausführungsplanung, Funktionstests, Brandversuche

Traversee-Neuchatel

UPlaNS Colombier – Cornaux

Ersatz und Optimierung Fahrraumlüftung

S74

Luise-Kiesselbach-Tunnel/Heckenstallertunnel, München

Tunnellüftung

HBI ist aufgrund des vorhandenen hohen Kompetenzniveau sowie der breit abgestützten Erfahrung, bestens geeignet die Funktion einer unabhängigen Untersuchungsstelle auszuüben. Die Dienstleistung – Prüfung der Sicherheit und der Sicherheitsdokumentation – dient der Verwaltungsbehörde. Die EU-Richtlinie 2004/54/EG vom 29. April 2004 über Mindestanforderungen an die Sicherheit von Tunneln im transeuropäischen Strassennetz schreibt vor, dass eine Sicherheitsdokumentation vorliegen muss. Parallel dazu müssen unterschiedliche Organe ernannt werden: Verwaltungsbehörde, Tunnelmanager, Untersuchungsstelle und Sicherheitsbeauftragter.

Untersuchungsstelle 2004/54/EG