Risikoanalyse und Sicherheit

Feuerwehr löscht ein brennendes Fahrzeug
Feuerwehr löscht ein brennendes Fahrzeug

Leitet Herunterladen der Datei ein Risikoanalysen
Leitet Herunterladen der Datei ein Referenzliste

Quantitative und qualitative Risikoanalysen werden bei Planung und Betrieb bedeutender Infrastrukturprojekte immer wichtiger. Sie werden eingesetzt als Entscheidungsgrundlage und zur Kostenoptimierung für die sicherheitsrelevanten Einrichtungen. Zudem werden die sicherheitsoptimalen Routen der Gefahrguttransporte auf Strassen und Schienen bestimmt. Eine Reihe von Verfahren haben sich etabliert. Diese sind je nach Anwendungsfall einzusetzen.

Fluchtwegkennzeichnung in einer unterirschischen Verkehrsanlage
Fluchtwegkennzeichnung in einer unterirschischen Verkehrsanlage

Leitet Herunterladen der Datei ein Flucht- und Rettungskonzepte

Die Möglichkeit eines Brandfalles in einer unterirdischen Verkehrsanlage muss bei der Planung frühzeitig berücksichtigt werden. Auf der Basis einer umfassenden Beurteilung der (Brand-) Risiken und einer sinnvollen Kombination von präventiven und schadensmindernden Massnahmen gilt es, projektspezifisch die optimale Lösung zu finden.

Leitet Herunterladen der Datei ein Sicherheitsprüfung

Neue oder angepasste Normen und Richtlinien führen zu sich ändernden Anforderungen an Tunnelbauwerke. Änderungen der Nutzungsanfor-derungen können zu neuen Leistungserfordernissen führen. Mit der Überprüfung der Funktions- und Sicherheitsanforderungen bestehender Tunnel durch die HBI wird das Sicherheitsniveau bestimmt, sowie der notwendige Handlungsbedarf und die umzusetzenden Massnahmen aufgezeigt.

Leitet Herunterladen der Datei ein Untersuchungsstelle 2004/54/EG

HBI ist aufgrund des vorhandenen hohen Kompetenzniveau sowie der breit abge¬stützten Erfahrung, bestens geeignet die Funktion einer unab-hängigen Untersuchungsstelle auszuüben. Die Dienstleistung – Prüfung der Sicherheit und der Sicherheitsdokumentation – dient der Verwaltungsbe-hörde. Die EU-Richtlinie 2004/54/EG vom 29. April 2004 über Mindestanfor-derungen an die Sicherheit von Tunneln im transeuropäischen Strassennetz schreibt vor, dass eine Sicherheitsdokumentation vorliegen muss. Parallel dazu müssen unterschiedliche Organe ernannt werden: Verwaltungs-behörde, Tunnelmanager, Untersuchungsstelle und Sicherheitsbeauftragter.


Referenzprojekte

Risikoanalysen

Lage des Katzenbergtunnels bei Würzburg
Lage des Katzenbergtunnels bei Würzburg
Westportal des Wesertunnels
Westportal des Wesertunnels
Übersichtsplan der Tunnelröhren Kö-Bogen
Übersichtsplan der Tunnelröhren Kö-Bogen

Tunnel Kö-Bogen, Düsseldorf

Leitet Herunterladen der Datei ein Quantitative Risikoanalyse nach RABT-2006

Brandsimulation in der Galerie Dormagen-Horrem mit Fire Dynamics Simulator
Brandsimulation in der Galerie Dormagen-Horrem mit Fire Dynamics Simulator
Übersichtskarte zum Frankenschnellweg mit Ein- und Ausfahrten
Übersichtskarte zum Frankenschnellweg mit Ein- und Ausfahrten
Übersicht des Projekts zum Young Dong Bahntunnel
Übersicht des Projekts zum Young Dong Bahntunnel


Flucht- und Rettungskonzepte

Oströhre Lötschberg-Basistunnel
Oströhre Lötschberg-Basistunnel

Lötschberg-Basistunnel

Leitet Herunterladen der Datei ein Lüftungs- und Sicherheitskonzept

Simulation der Rauchausbreitung im Gotthard-Basistunnel
Simulation der Rauchausbreitung im Gotthard-Basistunnel
Darstellung der Rauch- und Temperaturverteilung an der Spitze des Zuges (CFD-Simulation)
Darstellung der Rauch- und Temperaturverteilung an der Spitze des Zuges (CFD-Simulation)

Tunnel Groene Hart, Dordtsche Kil und Rotterdam Noordrand

Leitet Herunterladen der Datei ein Wirksamkeit der Ereignislüftung

Guadarrama Tunnel: zwei Einspurröhren mit Querschlägen und zwei Nothaltestellen
Guadarrama Tunnel: zwei Einspurröhren mit Querschlägen und zwei Nothaltestellen
Zeitlicher Verlauf der Rauchausbreitung nach einem Lastwagenbrand im Böhämmertunnel
Zeitlicher Verlauf der Rauchausbreitung nach einem Lastwagenbrand im Böhämmertunnel

Böhämmertunnel

Leitet Herunterladen der Datei ein Sicherheitsanalyse

Nordportal des Elbtunnels mit vier Röhren
Nordportal des Elbtunnels mit vier Röhren
Simulationsergebnis der CO-Konzentration bei einem Brandereignis mit Hilfe von CFD
Simulationsergebnis der CO-Konzentration bei einem Brandereignis mit Hilfe von CFD
Geometrie der Lamellendecke Oberkirch-Lautenbach für CFD-Simulation
Geometrie der Lamellendecke Oberkirch-Lautenbach für CFD-Simulation

Oberkirch-Lautenbach Lärmschutztunnel

Leitet Herunterladen der Datei ein Gutachten zur Tunnellüftung bei Lamellendecke

Brandversuch in der Südröhre des Tunnels Schwarzer Berg
Brandversuch in der Südröhre des Tunnels Schwarzer Berg